Larppfeile (Carbon)

2016-02-07 21.12.58

Pfeile für den Bogenschützen im Larp, für den Waldläufer, Elfenkrieger und Assassinen.
Gebaut nach euren Spezifikationen soweit das möglich ist.
Mit einer Befiederung aus echten Federn und auf Wunsch auf euren Auszug angepasst. Maximal sind 30 Zoll möglich.
Bei den Schäften handelt es sich um richtige Carbonschäfte aus dem Bogensport und nicht um Fiberglas in Carbonoptik.
Grundsätzlich ist bei den Federfarben fast Alles machbar, von komplett schwarz bis rosa mit hellgrün.
Die Pömpfen sind allerdings immer anthrazitfarben und die Schäfte immer schwarz. Bei den Nocken habt ihr die Wahl zwischen schwarz, weiß, orange und gelb.
Die Bilder zeigen ein paar Beispiele, für das was so geht.

2016-02-07 21.11.26

Der Preis pro Pfeil beträgt 12,00€ + 7,00€ Versand innerhalb der BRD.

2016-01-24 21.31.53

Da die Pömpfen auf Anforderung hergestellt werden beträgt die Lieferzeit für die Pfeile ca. 4 Wochen.

2016-02-07 21.11.48

Larppfeile zur Zeit nicht lieferbar / bestellbar

Die Firma Beier, von der ich meine Larppömpfen beziehe, sieht sich zur Zeit weder in der Lage zu liefern, noch einen auch nur annähernd verbindlichen Liefertermin zu nennen. Die Pfeilköpfe sind auch bei meinen Ausweichlieferanten derzeit nicht lieferbar/bestellbar. Kein Wunder, die kaufen schließlich auch bei Beier ein.
Die wenigen Shops, die ich gefunden habe, die noch Restbestände anbieten, sind leider so teuer, daß ich keinen sinnvollen Verkaufspreis für handgemachte Larppfeile mehr anbieten kann.

Lange Rede ohne Sinn – Bis entweder Beier wieder sicher liefern kann oder ich einen anderen zuverlässigen Anbieter für preiswerte Larpspitzen gefunden habe, kann ich leider keine Aufträge für Larppfeile mehr annehmen.

Ich habe noch ein paar fertige Larppfeile auf Lager, die ich demnächst einstellen werde. Aber wenn die verkauft sind ist erst mal Schluß.

Tut mir sehr leid!

Michael – Eifelpfeil – Kieweg

Warum Gummiblunts KEIN Ersatz für Larpspitzen sind

Immer wieder werde ich gefragt, ob man statt der „teuren“ Larppfeile nicht einfach ein paar Pfeile mit Gummiblunts nehmen und damit an einem Con teilnehmen könnte.
Die seien doch viel billiger und sähen auch noch ambientiger aus als die Pömpfen mit ihren Carbonschäften.

NEIN! KANN MAN NICHT!

Blunt_Knie

Das sieht dann nämlich so aus, wenn man ungerüstete Körperstellen trifft.

Der Treffer direkt auf dem Knie erfolgte durch eine Lücke im Schildwall aus etwa 15m Entfernung.
Der am Oberschenkel, aus noch etwas größerer Entfernung, hat den Trainingskampf unmittelbar beendet, weil dem Getroffenen das Bein weg geknickt ist.
Bevor ihr euch jetzt aufregt, die Jungs mit denen ich am Wochenende unterwegs war, wussten was auf sie zu kommt und „spielen“ auch sonst ziemlich harte Spiele.
Auf einer üblichen Larpveranstaltung jedoch haben solche Pfeile nichts zu suchen! 

Larppfeile „Wasserblau“

Pfeile des Wassers
Pfeile des Wassers

Diese Larppfeile haben Holzschäfte aus Fichte, blau lackiert und eine Sechsfachbefiederung, bestehend aus 4 blauen und 2 blau-schwarz gestreiften Federn.
Die Pömpfen sind grau und mit Epoxy verklebt.

Ein sehr ungewöhnlicher, auffälliger Pfeil, der sich hervorragend in der Darstellung von Charakteren, die dem Wasser verbunden sind macht.
Einen Palladin der Herrin vom See könnte ich mir damit gut vorstellen.

Der Preis pro Pfeil beträgt 9,50€ + 8,50€ Versandkosten für den Versand innerhalb der BRD. Ab 12 Stück wird ein Rabatt gewährt. Der Preis beträgt dann 9,00€ pro Pfeil

Larppfeile mit Holzschaft

Larppfeile in mittelalterlicher Optik
Larppfeile in mittelalterlicher Optik

Fichtenschaft, Durchmesser 5/16″, 32″ lang mit Selfnock und einer Dreifachbefiederung in mittelalterlichem Dreiecksschnitt. Die Schaumstoffspitze ist verklebt. Die Befiederung ist komplett gewickelt, um die mittelalterliche Optik möglichst zu wahren.

Diese Pfeile sind für den Liverollenspieler gedacht, der großen Wert auf die Optik legt und bereit ist ein paar Abstriche bei der Haltbarkeit zu machen. Holz ist nun mal nicht so widerstandsfähig wie Carbon. Das heißt nicht, daß man diese Pfeile nicht schießen kann!
Aber wenn beispielsweise jemand drauf tritt, dann werden sie sicher brechen.

Der Preis beträgt 8,70€ / Pfeil + 8,50€ Versandkosten für den Versand innerhalb der BRD.
IMG_1664

Mittelalterpfeile „Blunt“

Bluntpfeile zum Einsatz in einer mittelalterlichen Feldschlacht
Bluntpfeile zum Einsatz in einer mittelalterlichen Feldschlacht

Diese Pfeile bestehen aus einem Fichtenschaft im Durchmesser 11/32″ mit einer Maximallänge von 32″, einer Dreifachbefiederung von ungefähr 6″ Länge aus Gänsefedern und einer aufgesteckten Bluntspitze aus Gummi.
Die Wicklungen sind aus ungefärbtem und handgesponnenem Leinengarn gefertigt.
Diese Pfeile sind zum Einsatz in der Schlacht gedacht. Um sie erschwinglich zu halten wurde auf eine aufwändige Komplettwicklung verzichtet.
Blunt_Gan02Der Preis für diese Pfeile beträgt 7,00€/Stück + 8,50€ Versandkosten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Die Pfeile sind nicht für den Gebrauch im Liverollenspiel (LARP) geeignet. Es besteht da erhebliches Verletzungspotential. Bitte bestellen Sie dafür meine Larppfeile.

Larppfeile „Holzoptik“

Es handelt sich vom Aufbau her um die gleichen Pömpelpfeile, wie hier. Die Carbonschäfte sind bei diesen Pfeilen allerdings in Holzoptik gehalten. Auch hier kommen Rundpömpfen und eine Dreifachbefiederung zum Einsatz.

Beispielbild "Larppfeil in Holzoptik"
Beispielbild „Larppfeil in Holzoptik“

Der Preis für einen solchen Pfeil beträgt 16,90€. Ab 12 gleichen Pfeilen wird Rabatt gewährt. Der Preis beträgt dann 15,50€ pro Pfeil. Die Versandkosten für den Inlandsversand innerhalb der BRD betragen 8,50€.

 

Larppfeile

Beispielbild "Larppfeil"
Beispielbild „Larppfeil“

Meine Larppfeile bestehen aus Carbonschäften von maximal 32″ Länge, Rundpömpfen und haben üblicherweise eine Dreifachbefiederung.
Die Farben der Befiederung könnt ihr dabei frei wählen. Auch bei der Form der Federn gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Die Carbonschäfte machen den Pfeil einigermaßen robust und sorgen dafür, daß er den harten Einsatz auf einem Con gut übersteht.

Der Preis pro Pfeil beträgt 10,50€. Ab 12 gleichen Pfeilen wird Rabatt gewährt. Der Preis beträgt dann 9,70€. Die Versandkosten betragen für den Versand innerhalb der BRD 8,50€.