Kursus „Pfeilbau“

In diesem Kurs lernen sie die die Grundlagen und Grundbegriffe des Pfeilbaus am Beispiel von Holzpfeilen kennen.
Wir reden über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Holzarten, Spine, verschiedene Befiederungen, Spitzen und natürlich werden auch Pfeile gebaut.
Welche Pfeile gebaut werden, richtet sich dabei nach ihren Wünschen.
Einfache Trainings- und Turnierpfeile mit Plastiknocken und einer klassischen Dreifachbefiederung oder historisch inspirierte Pfeile mit geschmiedeten Spitzen oder solchen aus Bronze und gewickelten Federn, mit einfachen Selfnocks  oder mit Verstärkungen durch Inserts aus Knochen oder Horn – Es geht fast Alles.
Auch der Bau von Carbonpfeilen ist möglich.

Die Kursdauer beträgt ca. 5 Stunden und die Kosten betragen 80,00€ + Material.

Sie erhalten ein verbindliches Angebot, wenn wir besprochen haben, welche Pfeile genau bauen wollen und wie viele.

Für 6 einfache Turnierpfeile mit Plastiknocken, Dreifachbefiederung aus Truthahnfedern und Schraubspitze betragen die Materialkosten z.B. 28,00€

Weihnachten naht

Weihnachten lauert hinter der nächsten Ecke und euch fällt kein passendes Geschenk für den Liebsten, den Schwiegervater oder die Tante, die schon Alles hat, ein?
Dann ist ein Bogenbaukurs genau das Richtige.
2 Tage entspanntes handwerkliches Arbeiten und am Ende nimmt der Beschenkte einen handgefertigten Bogen mit 3 passenden Pfeilen mit nach Hause und kann auf die unvermeidliche Frage: „Wo hast du den denn her?“ locker antworten: „Hab ich selber gemacht.“

Weil Weihnachten ist gibt es auf den Flachbogen-Kurs 15% Rabatt auf alle Kurse, die bis zum 24.12. gebucht und mit 50,00€ / Teilnehmer angezahlt sind.


Und weil ich das Rechnen mit Centbeträgen lästig finde und auch sonst nicht gut in Mathe bin, mache ich die Summe einfach glatt und sage: „Kurse, die bis 24.12.2017 gebucht und mit 50,00€ / Teilnehmer angezahlt sind kosten nur 230,00€ statt 274,00€.“

Ihr könnt die Kurse als Gutscheine mit einer Laufzeit bis zum 31.12.2018 erwerben und verschenken. Bedenkt aber bitte die Postlaufzeiten gerade vor den Feiertagen.
Im Zweifelsfall schicke ich sie euch als PDF-Datei per Email. Termine sind frei verhandelbar solange sie in 2018 liegen und die gebuchten Kurse finden auf jeden Fall statt, auch bei nur einem Teilnehmer.

Also los, ich freue mich auf euch!