Flachbogen „Black Snake“

IMG_4901

Dieser Flachbogen aus Ahorn fällt durch ein dünnes Glasfaserbacking auf.
Dieses Backing aus Glasfasergewebe sorgt durch seine raue Oberfläche und die schwarze Lackierung für die reptiloide Optik des Bogens.
Der aufgesetzte, relativ flache, Griff ist aus Nussbaum und Bubinga.
Der Bogen leistet 35lbs auf 28 Zoll.

IMG_4902

Er kostet 210,00€ incl. Versand innerhalb der BRD.

Flachbogen „Bambus“

IMG_4914 IMG_4910

Ein schöner, leichter Flachbogen, der abgesehen von den Tippoverlays und dem aufgesetzten Griff komplett aus Bambus gefertigt ist.
Das Backinglaminat sorgt für zusätzliche Stabilität und einen hübschen Kontrast. Der Bogen ist ca 175cm lang und leistet knapp 30lbs bei 28 Zoll Auszug.

IMG_4915 IMG_4908 IMG_4916

Schießfertig lackiert mit einer 12 Strang Dacronsehne kostet der Bogen 189,00€ incl. Versand innerhalb der BRD.

Flachbogen

Flachbogen aus Esche oder Ahorn mit einem aufgesetzten Griff aus dem entsprechenden Holz.
Bei diesen Bögen sind Zuggewichte zwischen 20 und 60lbs möglich. In der Grundausführung sind die Bögen sowohl rechts als auch links schießbar.
Sie werden schußfertig mit einer passenden Dacronsehne geliefert.

Beispielbild "Flachbogen Grundausführung"
Beispielbild „Flachbogen Grundausführung“

In der Grundausführung kostet ein solcher Bogen 169,00€ pro Stück. Die Versandkosten für den Inlandsversand innerhalb der BRD betragen 13,00€.

Es sind zusätzlich folgende Optionen möglich:

  • Tippoverlay aus Hartholz, bspw. Ebenholz  +10,00€
  • Tippoverlay aus Knochen                               +10,00€
  • Tippoverlay aus Geweih                                  + 15,00€
  • verstecktes Glaslaminat auf dem Rücken       + 50,00€
  • Griff mit eingearbeiteter Pfeilauflage              + 25,00€ 
Detail Flachbogen
Detail Flachbogen
Detail Nock / Sehne
Detail Nock / Sehne

Diese Bögen sind eine preisgünstige Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Holzbögen und fallen auch auf einem Mittelaltermarkt nicht unangenehm auf.
In den entsprechenden Zuggewichten (bis 30lbs) stellen sie eine leistungsstarke Waffe in der Hand des engagierten Larpers dar.